Montag, 17. Juni 2013

16. Juni 2013

Ein wunderschöner Morgen begrüsst uns, wir spazieren zum Zmorgen ins Kick Off 66 und verabschieden uns danach von Nancy und Kevin, Gastgeber vom  BlueSwallow. Wir fahren weiter westwärts, vorwiegend auf der Interstate 40, da die Route 66 teilweise unpassierbar oder inexistent ist. Die endlose Steppe beginnt sich zu coupieren, wir fahren den Bergen entgegen. Das Blue Hole ist nicht mehr als ein Blaues Loch zum tauchen, nichts Spektakuläres, dafür erfrischend. Wir verlassen die Interstate und biegen in die Route 84 nach Norden. Kein Verkehr mehr, Weite, Weite und nochmals weite Prärie und dazwischen Wachholdersträuche und ein paar zerquetschte Kühe.... in NewMexico's Las Vegas suchen wir uns ein Motel. Zum Znacht gibts den Resten der zerquetschten Kälber. Zwei Jägermeister x zwei in der Trades Post Bar versöhnen uns wieder.
Kommentar veröffentlichen