Freitag, 21. Juni 2013

21. Juni 2013

... am Morgen ist der ganze Rauch-Spuk verblasen, ein herrlicher Himmel begrüsst uns. Wir frühstücken in Salida und fahren anschliessend weiter die Route 285 Richtung Norden. Die Strasse steigt stetig, um uns das Panorama der Rocky Mountains ... wir erreichen das Hochplateau mit 2800m. Der Verkehr ist ungewöhnlich stark, der Wind natürlich auch immer noch. Dann gehts wieder runter in die Ebene, nach Denver, aber immer noch 1500 m. Diese Riesenstadt lassen wir rechts liegen und bei Loveland fahren wir wieder hoch in die Schluchten und Berge der Rockies. In Estes Park finden wir ein gutes Hotel zum Uebernachten   
Kommentar veröffentlichen