Freitag, 7. Juni 2013

7. Juni 2013

Nach dem obligaten Frühstück fahren wir auf der Route 66 weiter. Das Roadbuch von Martin Strässle ist uns eine grosse Hilfe. Einmal über, einmal unterhalb der Route 44  führt die Old History Route 66 quer durchs Hochland, teilweise direkt parallel zur Interstate. Wir kommen gut voran, es ist frisch, anfänglicher herrlicher Sommertag kippt ins bekannte graue Windgebläse. Es ist wieder Ende der Woche, es darf gemäht werden. 
Wir besuchen das grösste Outback-Warenhaus, halten an der Sinclair Zapfstelle bei Gerry und Frau und bewundern das Heimmuseum Route 66 
vom Oldtimer Ford 1929 bis zu Bonny und Clide ......... 
vergangene Zeiten, Staub und Rost bedeckt, aber die Menschen darum herum autentisch und emotional mit uns und ihrer Geschichte verbunden. In Carthage essen wir mexicanische Fajitas und freuen uns auf Morgen.
Kommentar veröffentlichen