Sonntag, 2. Juni 2013

2. Juni 2013

Wir wollen bis Memphis hoch, den Lebensort von Ikone Elvis Presley. Gemäss Wettergott, Wetter-Apps und was noch alles ...... darf es nicht mehr regnen. Wir fahren los um 11 Uhr. Die erste Stunde durch grauen, nebligen Nieselregen auf einsamen Strassen am Mississippi entlang. Schade....... Maieli ist tapfer und will trotzdem weiter. Irgendwann hat der Regen ein Erbarmen. Fastfood zum Zmittag, und wir erreichen gegen Abend den Harleyladen in Graceland direkt neben Elvis Wohnhaus. Meine Ersatzbirne und fehlende Scharnier-Schräubchen erhalte ich, wir bewundern noch die kämpfenden Helden am Harley-Box-Meeting und checken ein im DayInn am Elvis Presley Boulevard. Heute freuen wir uns aber wieder einmal auf einen Cabernet.........  
Kommentar veröffentlichen